Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Rasierpinsel Rein-Dachs & Silberspitzen Hornimitat

Thäter Rasierpinsel Rein-Dachs & Silberspitzen Hornimitat Rasur

  • 1 Stück 113,95 € / 1 Stück*
    Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
    113,95 € * Versandkostenfrei **
In Dichte und Qualität nicht zu übertreffen. Feinstes Dachshaar "Silberspitze" in... mehr
"Rasierpinsel Rein-Dachs & Silberspitzen Hornimitat"
Art-Nr.: 702659
In Dichte und Qualität nicht zu übertreffen. Feinstes Dachshaar "Silberspitze" in handwerklicher,  handgebundenen Perfektion. Jeder einzelne Schritt der Herstellung in guter alter Handwerkskunst, macht die Rasierpinsel von Thäter zur Spitzenklasse unter Ihresgleichen. Besonders gut geeignet für alle Kenner der klassischen Nassrasur, die einen voluminöseren Schaum auf den zu rasierenden Stellen auftragen möchten. Dies ist möglich durch die feine Kombination dicht gebundener Haare die eine längere Distanz zur Silberspitze aufweisen.  
  • Pinselkopf - Ø 23 mm
  • Haarlänge: Ø 59 mm
  • Gesamthöhe: 109 mm
Neben einer angenehmen Rasur erwarten Sie zu Recht eine lange Haltbarkeit dieses Produktes. Damit... mehr
Anwendung "Rasierpinsel Rein-Dachs & Silberspitzen Hornimitat"
Neben einer angenehmen Rasur erwarten Sie zu Recht eine lange Haltbarkeit dieses Produktes. Damit Sie lange Freude an Ihrem Rasierpinsel haben beachten sie bitte die nachstehenden Hinweise. Rasierseife wird traditionell im Tiegel aufgeschäumt. Den Pinselkopf in warmes Wasser (max.40°) eintauchen und leicht "ausschlagen" er soll nicht tropfnass sein. Danach mit kreisenden Bewegungen und nur mit den Spitzen, die Rasierseife aufschäumen. Wenn die gewünscht Menge an Rasierschaum erreicht ist, wird dieser unter geringem Druck, mit kreisenden Bewegungen im Gesicht aufgetragen. Ein- bis zwei Minuten "um den Bart streichen" und die Rasur wird sanft und gründlich. Die gründliche Reinigung des Rasierpinsels nach der Rasur ist ausschlaggebend für dessen Haltbarkeit. Den Rasierpinsel dabei kopfüber unter fließendem Wasser ausspülen (max. 40°). Bitte unbedingt jeglichen Rasierschaum gründlich entfernen. Besonders im Übergang vom Pinselkopf zum Griff sollten keine Seifenrückstände verbleiben. Wasser gründlich abschütteln und den Rasierpinsel kopfüber im Pinselhaler trocknen lassen. Bitte nicht in feuchter Umgebung aufbewahren. Empfehlenswert ist eine zusätzliche Reinigung pro Monat mit einem milden Spülmittel zur Entfernung eventuell anhaftender Seifenrückstände. Eingetrockneter Rasierschaum ist in den meisten Fällen die Ursache für Haarbruch und Haarausfall des Pinselkopfs
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rasierpinsel Rein-Dachs & Silberspitzen Hornimitat"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen