Rasierpinsel ALFRED, lange Naturborste - Griffmaterial Black Ash

nom Rasierpinsel ALFRED, lange Naturborste - Griffmaterial Black Ash

Artikelnummer SW1116880
13,95 € * 14,00 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt:
1 Stück (13,95 € * / 1 Stück)
Hersteller
nom
Verfügbarkeit
Sofort lieferbar
Ergonomie: 1A – ALFRED verdient für sein besonders handliches Volumen funktionale Bestnoten,... mehr
Produktinformationen "Rasierpinsel ALFRED, lange Naturborste - Griffmaterial Black Ash"

Ergonomie: 1A – ALFRED verdient für sein besonders handliches Volumen funktionale Bestnoten, denn sein etwas größerer, stattlicherer Griff passt sich aufs Schönste jeder Hand an. Apropos schön: Bestes europäisches Eschenholz wurde hier lasiert; so sorgt dieses Modell für dezente Farbkleckse, dekoriert spielend ein jedes Badezimmer.Das vom Schwein gewonnene Material gewährt den stärksten Massageeffekt. Während des Gebrauchs wird der Borstenpinsel weicher. Er bietet einen preisgünstigen, leichten Einstieg in die Nassrasur.Rasierpinsel mit langer Naturborste Holzgriff: Esche, schwarz lasiert Ringgröße 25 mm

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rasierpinsel ALFRED, lange Naturborste - Griffmaterial Black Ash"
Es sind noch keine Bewertungen für diesen Artikel vorhanden.
Sei der erste und verfasse jetzt deine Bewertung.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gebe die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
nom

Qualität vom feinsten: die neun Griffe von nom kommen aus hochwertigem Kunststoff oder besten europäischen Hölzern – ihr Besatz ist aus reinem Dachshaar, Naturborste oder der synthetischen, dunkel gefärbten Variante Black Fibre. Für jeden Typ gibt’s die passende Variante. Gefertigt werden all jene Produkte mitten in Deutschland – mithilfe effizientester Technologie. Die von Linie nom bietet alles, was es für die Nassrasur braucht – jenes wohl maskulinste als auch das einfachste Pflegeritual.