Heeley Paris Chypre 21

Heeley Paris Chypre 21 Eau de Parfum

Artikelnummer 310143
130,00 € *
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Inhalt:
100 ml (130,00 € * / 100 ml)
Hersteller
Heeley Paris
Verfügbarkeit
Sofort lieferbar
Heeley Paris Chypre 21 Eau de Parfum - Eine Ode an den Pariser Chic Denkt man an einen... mehr
Produktinformationen "Chypre 21 Eau de Parfum"

Heeley Paris Chypre 21 Eau de Parfum - Eine Ode an den Pariser Chic

Denkt man an einen klassischen französischen Duft des vergangen Jahrhunderts, dann ist es wohl zweifellos ein Chypre. Diesen klassischen französischen Chypre gibt es tatsächlich schon seit dem 16.Jhd. Der Name dieses Duftakkordes leitet sich von dem französischen Namen für Zypern ab -  hier wurde  ein weißer, duftender Puder mit dem Namen Cipria hergestellt, der an königlichen Höfen Europas äußerst beliebt war. Chypre21 ist dennoch ein zeitgemäßer Duft für das 21. Jhd. bei dem James Heeley meisterlich, die ursprünglichen Duftnoten, Bergamotte, Rose, Patschuli und Eichenmoos, eines Chypre in einen zeitgenössischen Unisexduft verwandelt hat. Ganz wie es sich für einen klassischen Chypre gehört, ist keine Note dominanter als die andere - es herrscht eine wohl ausgewogene Balance.  Das Ergebnis ist eine wunderbare, nostalgische Sillage die vom Pariser Chic zu Zeiten von Jackie Onassis, Grace Kennedy und der Herzogin von Windsor erzählt.  

Zitrone . Bergamot . Petit Grain . Bulgarische Rose . Geranie, Saffran . Patchouli . Eichenmoos, Sandelholz  

Nach Bedarf aufsprühen. mehr

Nach Bedarf aufsprühen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chypre 21 Eau de Parfum"
Es sind noch keine Bewertungen für diesen Artikel vorhanden.
Sei der erste und verfasse jetzt deine Bewertung.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Heeley Paris

Heeley Eau de Parfums werden von dem englischen Parfümeur James Heeley kreiert. Die Parfums werden in Frankreich produziert und für die Herstellung werden, entsprechend der traditionellen Kunst der Parfumerie, ausschließlich Inhaltsstoffe bester Qualität verwendet. James Heeley, ein Designer von der Natur beeinflusst: es war nur natürlich, dass er von der Welt der Düfte fasziniert sein würde. Nach einem Treffen mit Annick Goutal 1996 hatte er verstanden, wie Düfte entworfen werden. Sein erster Duft war „Figuier“. Dieser Duft, in dem er den natürlichen Duft eines Feigenbaumes widerspiegelt, ist bezeichnend für seine Präzision. Mit der Zeit und wachsender Erfahrung entwickelten sich seine wunderbar leichten und frischen Kreationen zu komplexeren Düften, wie Cardinal und Esprit du Tigre. Seine Kollektion an Düften wächst kontinuierlich und beinhaltet inzwischen eine große Auswahl von Düften, die im Einklang mit der klassischen französischen Parfümerie entstanden sind. Derzeit ist Heeley, einer der wenigen Gründer und Besitzer eines der luxuriösen Parfumhäuser in Europa. Diese Unabhängigkeit gibt ihm die Freiheit, Düfte von hoher Qualität und Einzigartigkeit kreieren. James Heeley ist in Yorkshire, England geboren und studierte Philosophie und Markenästethik am Kings College in London. James Heeley lebt und arbeitet in Paris.

Zuletzt angesehen